AVIS BUDGET: Verbindliches Konzept

Straßen können trennen. Beim neuesten Messeauftritt der Avis Budget Autovermietung stand mehr das Verbindende im Vordergrund. Mit Genehmigung der Messeleitung durften der Gangbereich zwischen den beiden Standbereichen und sogar Teile der gewaltigen Motivwand übergreifend genutzt und gestaltet werden, was in der Designkooperation mit der Kreativ-Agentur DerDulz natürlich konzeptionell berücksichtigt wurde.

Die ITB 2016 in Berlin war für unseren schon weit im zweiten Jahrzehnt betreuten Kunden der Schritt weg von der zweigeschossigen Präsentation zurück in die Ebene. Die Vervielfachung der grafischen Möglichkeiten wurde aktiv genutzt, um die Botschaften großdimensioniert wirken zu lassen. Die durchaus differenzierten Werbeansätze und die unterschiedlichen Partnerwelten der Beteiligten waren so optimal kommunizierbar und optisch perfekt in das Thema Auto und Mobilität einzubinden.

Konstruktiv konnten wir unter anderem bereits erprobte Techniken in der großflächigen Motivhinterleuchtung weiterentwickeln und systematisch nutzbar machen. Die Rastermodule auf LED-Basis stehen damit für un-begrenzte Motivflächen auf Mietbasis einsatzfertig zur Verfügung. Die Einbindung in die ISIDesign-Systemkomponenten erlaubt dabei bei ausgedehnter Bauhöhe unerwartet schlanke Wandscheiben.

 

Bleiben Sie immer informiert!

Zum Newsletter

Weitere Artikel


Kunststoff ist in der Diskussion. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA nutzte daher die Präsenz bei der führenden Branchenmesse K in…

Formal schlicht, aber werblich plakativ präsentierten wir die Spectrum-Brands-Marken Remington und Russell Hobbs auf der IFA 2019. An den offenen…

Die Eckelmann AG automatisiert weltweit Maschinen, Industrieanlagen und Geräte für Auftraggeber aus unterschiedlichsten Branchen. Der…