Der spannende Weg zum Messestandkonzept - HanseMerkur mit neuem Konzept zur Jahreseröffnungstagung

Mitte Januar fand die Jahreseröffnungstagung (kurz JET) der HanseMerkur Versicherungsgruppe in Berlin statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen sechs Themenwelten der HanseMerkur Versicherung. Auf über 450 qm wurden Themen wie: Finanzielle Freiheit im Alter, Gesundheit, Freizeit und Sponsoring oder Nachhaltigkeit kreativ inszeniert.

In enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden HanseMerkur wurde ein völlig neues Konzept entwickelt, das jedes Themenfeld mit viel Liebe zum Detail beleuchtete. Unsere Kollegin Sabine, die in unserem Haus für die kreativen Konzepte zuständig ist, hat die Ideen für die Veranstaltung entwickelt. Mit ihren „Scribbles“ visualisierte sie ihre Vorschläge für den Kunden bereits in den Besprechungen, so dass Entscheidungen schneller getroffen werden konnten. So entstanden sechs kleine, eigenständige Messestände mit themenbezogenen Aktionen.

Die insgesamt 450 qm großen Themenwelten wurden innerhalb von 2 Tagen realisiert. Eine Herausforderung, die ein gutes Zeitmanagement und ein starkes Team erfordert, dank unserem Projektleiter Jörg und einem tollen Aufbauteam war das kein Problem, so dass die Jahreseröffnung ein voller Erfolg wurde!

Wir bedanken uns bei unserem Kunden HanseMerkur für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit. Es war uns eine Freude, dieses spannende Konzept zu verwirklichen!

Schaut euch an, wie aus Sabines Scribbles eigenständige Messestände wurden. (Scribbles aus der Themenwelt: Gesundheit)

#HanseMerkur #Jahreseröffnung #innovativ #Markenerlebnis # Konzeptentwicklung #Berlin #esterlHotel #Messestandkonzepte #messebau #imprinzip #JET #Themenwelten #Versicherung #Zusammenarbeit

Bleiben Sie immer informiert!

Zum Newsletter