MOND-STAR PASTIRMA: Kulturübergreifend

MOND-STAR PASTIRMA: Kulturübergreifend

Am Ende war der Firmengründer Hilmi Selcuk glücklich über das vielfache Lob der Messebesucher und die damit offenbar gelungene Symbiose von Tradition und Moderne.

Bevor der europäische Marktführer seine türkischen Rinderschinkenspezialitäten auf der ANUGA präsentieren konnte, war aber – kulturübergreifend – bei der gemeinsamen Standplanung intensive Entwicklungsarbeit zu leisten. Die Accessoires reflektieren diesen Prozess. So wie im außergewöhnlich innig vorangebrachten Kennenlernen, dominierte Gastfreundschaft auch das Standgeschehen: Zwanglos sitzen, plaudern, kosten; am liebsten den Schinken in knallroter Paprikapaste.

Auch die große türkische Tageszeitung Hürriyet berichtete ausführlich. Wir freuen uns mit dem Aussteller über den Erfolg, besonders weil die Konzeptionsphase so kontrovers, sachbezogen und immer ergebnisorientiert, war. Besser können wir uns das gar nicht wünschen.

Bildergalerie