DIE STUTTGARTER: Glückwunsch zum Zwölften

DIE STUTTGARTER: Glückwunsch zum Zwölften

Zu den bekanntesten Gesichtern der DKM, Leitmesse der Finanz- und Versicherungsbranche, in Dortmund gehört mittlerweile Die Stuttgarter; nicht nur wegen der ganz zentralen Hallenlage, sondern wegen des besonderen Gespürs für behutsame Stilentwicklung.

Hin und her macht Taschen leer, sagt man an der Börse und deshalb gehen die Schwaben seit 12 Jahren einen anderen Weg. Immer auf der Basis des kühnen Ur-Konzeptes von 2006, wandeln wir zusammen mit dem Versicherer die Außenhülle ständig ein bisschen, mal das Material, mal die Farbe. Mit dem Zeitgeist änderten sich die Stimmungen und in diesem Zyklus sind wir nun beim wärmeren Lounge-Ambiente angekommen. Wände, Möbel, Böden transportieren mit passenden Holztönen und sandgestrahlten Glasflächen den Look and Feel spürbar, aber unaufdringlich.

Tatsächlich wird das nur möglich, wenn Partner auf Augenhöhe offen und mit klarer Zielrichtung zusammenarbeiten und darum legen wir uns immer wieder mit Begeisterung kreativ ins Zeug. Zeitlosigkeit ist ein Merkmal von gutem Design, deshalb kann der Stand noch lange die Messe bereichern.

Bildergalerie