IsingerMerz

Für Alle, die anspruchsvolle Auftritte lieben!

Messebau in Frankfurt ...

... ist seit Jahrzehnten eine Kernkompetenz von ISINGERMERZ, Ihrem Partner für Konzeption, Produktion und Montage von individuellen Messeständen. Wie alle weiteren nationalen und internationalen Messeplätze charakterisieren spezifische Eigenarten von Hallenarchitektur, Organisationsprinzipien und Infrastruktur die Rahmenbedingungen eines Messeauftrittes in Frankfurt. Deren detaillierte Kenntnis ist unbedingte Voraussetzung für eine nicht nur optisch runde, sondern auch nachhaltig erfolgreiche Präsentation.

Das Frankfurter Messegelände, nah der City, geprägt durch eine vielgestaltige, teils mehrgeschossige Hallenstruktur mit variierenden Bauhöhen und einer Häufung von Stützpfeilern, erlaubt teils großartige Messebauwerke, verlangt aber auch sensible Anpassung an die bautechnischen Gegebenheiten.

Unsere Erfolgsgeschichten auf Messen in Frankfurt

Wenn das nächste Ziel Ihrer Messepräsenz also Frankfurt ist, dann ist ISINGERMERZ der Messebauer für Ihren Messestand.

Konzept, Messedesign, Projektmanagement und Ausführung berücksichtigen zuverlässig die Bedingungen am Messeplatz Frankfurt.

Die komplexen technischen Richtlinien, speziellen Sicherheitsbestimmungen und verzweigten Kommunikationswege kennen wir und teilen unsere Expertise. Kümmern Sie sich nur um Ihre Kunden.

 

Referenzübersicht

 

 

Was können wir für Sie tun?

IHR ISINGER + MERZ TEAM

+49 6122 9099-0 info@isinger-merz.de

Kontaktperson

Kontaktperson

Messebau in Frankfurt

Als Traditionsunternehmen im Bereich Messebau haben wir uns auf die Konzeption, Erstellung und Montage von Messeständen spezialisiert. Am Messestandort Frankfurt haben wir bereits zahlreiche Projekte erfolgreich realisiert. Durch unsere Standortnähe gehört die Messe Frankfurt zu unserem Kerngeschäft.

Als professionelles Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen kümmern wir uns vor Ort um die Absprache mit örtlichen Dienstleistern, mit internationalen Partnern und Ausstellern. Selbstverständlich übernehmen wir für Sie das gesamte Projektmanagement. Dazu gehören u.a. die Budgetierung, die Ortsbegehung mit den Veranstaltern, die Koordination von Handwerksleistungen sowie die Überprüfung und Abstimmung von Sicherheitsleistungen und die Einhaltung der Termine und Fristen.

Von Anbeginn an sind wir für Sie als Kunde ein echter Full Service Dienstleister. Ganz gleich, ob es sich um die Stromversorgung an Ihrem Messestand, den Wasseranschluss oder um die richtige Beleuchtung handelt. Bei ISINGERMERZ bekommen Sie alle Leistungen aus kompetenter Hand. Gerne arbeiten wir für Sie als Generalunternehmer. So übernehmen wir als Ihr Ansprechpartner und projektverantwortliche Messebauer auch die

  • Planung & Konzeption
  • Logistik und Transport
  • Montage von 1- und 2-geschossigen Messeständen, Theken, Bühnen
  • elektrische Installation (wie z.B. Schalter, Beleuchtungen, Maschinenanschlüsse)
  • Montage von Ständerwerken, Zwischenwänden und Bodenbelägen
  • Installation von Wasseranschlüssen, Ventilen, Verrohrungen
  • Aufbau von Messe-Equipment und Mobiliar (z.B. Bestuhlung, Theken, Displays)
  • Demontage / Rückbau Verkleidungen, Zwischenwänden, Oberböden
  • Reinigung von Ausstellungsflächen
  • fachgerechte Abfallentsorgung

Zusätzlich zum Messestandort Frankfurt sind wir natürlich auch in allen anderen großen deutschen Messestädten wie Berlin, Düsseldorf, München, Leipzig oder Köln regelmäßig für unsere Kunden vor Ort im Einsatz. Neben dem klassischen Messebau entwickeln wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen für

  • Promotion
  • Verkauf
  • Produktpräsentationen
  • Displays
  • Fahnen
  • Theken

 

Ambiente Frankfurt

Die Fachmesse „Ambiente“ findet alljährlich in der Frankfurter Messe statt. Gegenstand der Ausstellung sind Konsumgüter aus den Bereichen Dining, Giving und Living.

Hier treffen Geschäftssinn und Kreativität aufeinander und verschmelzen zu einem herausragenden Event für ein internationales Publikum. Die Messe in Frankfurt punktet mit zahlreichen kleineren (persönlichen) Veranstaltungen und hochwertigen Vorträgen. Experten und Designer diskutieren über Trends, Objekte und Ästhetik. Ob es sich um Geschenke, Accessoires oder Wohnaccessoires oder Dekorationen und Einrichtungsgegenstände handelt. Schwerpunkte bilden in erster Linie Produkte aus Glas, Keramik, Schneidwaren, Besteck und Metallwaren.

Darüber hinaus finden Besucher auch Anbieter für Accessoires, Büro Accessoires, Schmuck und Taschen oder aber auch Souvenirs und Beautygifts. Nicht weniger attraktiv sind hier auch Handwerkskunst, Einrichtungsidee und Wohntextilien zu benennen. Mit einem hohen Anteil ausländischer Gäste und Aussteller nimmt die Ambiente weltweit eine zentrale Position in der Welt der Konsumgüter ein.
Die auf der Messe gezeigten Produkte richten sich an Betreiber von Hotels, Restaurants oder auch Wohnanlagen. Dieses Events spricht ein breites Publikum an, das sich zunehmend für die Nachhaltigkeit von Konsumgütern interessiert und diese von den Anbietern auch einfordert.

Nun zu den Zahlen und Fakten:

Die Messe verzeichnet durchschnittlich 130.000 Fachbesucher aus rund 160 Nationen. Die Fachbesucher setzen sich zusammen aus Vertretern von Großhandel, Einzelhandel sowie deren Einkäufer und Entscheider. Wer sich für weitere Fakten der Messe interessiert, der findet hier nützliche Informationen.


IAA Frankfurt

Das Kürzel IAA ist das Synonym für Automobil-Ausstellung und gehört zu den bekanntesten Messen weltweit. Warum? Ganz einfach, es dreht sich um Automobiltechnik. Dieses Thema spricht Männer wie Frauen, jung und alt gleichermaßen an. Neben der Autoshow in Detroit (USA), und dem Autosalon in Paris und dem Genfer-Autosalon ist die IAA eine der größten internationalen Automobilmessen.

Mit 230.000 qm Ausstellungsfläche und 1.000 Ausstellern bewegt sich die IAA im direkten Vergleich mit anderen Events eher im Mittelfeld. Rund 1 Mio. Besucher und 10.000 Journalisten stellen dabei nahezu alle anderen Messen in Deutschland in den Schatten. Gezeigt werden aktuelle (neue) Fahrzeugmodelle, Prototypen zukünftiger Modelle und Studien. Wobei letztere i.d.R. nicht realisiert werden und auf ewig Zukunftsträume bleiben. Die Präsentation der Automobilen Träume und Technologien konzentriert sich auf:

  • PKW´s
  • Sonderfahrzeuge
  • Fahrzeuganhänger
  • Tuning
  • Zubehör + Telematik

Die reine Präsentation wird ergänzt durch Symposien und Fachvorträge und ein musikalisches und unterhaltsames Rahmenprogramm mit diversen Themenblöcken. Die NEW MOBILITY gehört seit einigen Jahren zu den Favoriten der Ausstellung, bei der innovative, spritsparende Fahrzeuge und neue Antriebskonzepte und Elektromobilität vorgestellt werden. So lautet das Motto für 2019 auch entsprechend „Driving tomorrow“. Weitere Eindrücke und Daten können Sie sich hier anschauen.